manfred albrecht manfred albrecht

portrait4

portrait smartphone

Liebe Klientin, Lieber Klient

Im August 2016 schloss ich erfolgreich die Basisausbildung zum Diplomierten Systemischen Hypnosetherapeuten ab (Hypnoseschule Schweiz). 

Sitzungen können ab sofort gebucht werden und sind auch für Männer offen. 

In der Regel werden die Sitzungen in den Praxisräumlichkeiten der Frauenarztpraxis Höngg durchgeführt. Es werden immer Termine "am Rand", vorzugsweise nach der Sprechstunde am Abend, oder auch am Freitag Vormittag / Nachmittag angeboten (je nach Belegarzttätigkeit und "Privatem"), in Ausnahmefällen und nach Absprache auch an den Wochenenden oder auch bei Ihnen Zuhause. 

Die Sitzungsdauer variiert zwischen 60 - 120 min, je nach Fragestellung und Bedarf. 

Vor jeder Zusammenarbeit (also vor der ersten Hypnosesitzung) findet ein Vorgespräch statt, Dauer ca 60 Minuten. 

Die Kontaktaufnahme und Terminabsprache erfolgt bis auf Weiteres durch mich selbst. Nach Kontaktaufnahme per email findet ein kurzes Vorgespräch am Telefon statt (Bitte teilen Sie per mail mit, wann Sie in Ruhe erreichbar sind), währenddem herausgefunden werden kann, ob eine konkrete Fragestellung sinnhaft wird für eine tatsächliche Zusammenarbeit. 

Falls Sie Interesse haben, nehmen Sie gerne Kontakt auf unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tarife:
Das Erstgespräch / Anamnesegespräch ist bis 60 Minuten kostenfrei.
Der Stundentarif für eine Sitzung ist 130 schweizer Franken. 
 
Ihre Krankenkasse (OKP) übernimmt die Kosten leider nicht. 
 
Für Zusatzversicherte:
Ist Ihre Zusatzversicherung bei der ASCA akkreditiert und haben Sie das Modell Komplementärmedizin gewält, kann bei bestimmten Versicherern die Hypnosesitzung unter der Nummer 246 - Hypnose - abgerechnet werden.
Assozierte Zusatzversicherer können Sie auf der Homepage der ASCA ersehen. Bitte fragen Sie vor Therapiebeginn bei Ihrer Zusatzversicherung nach, ob die Kosten übernommen werden. 
 
In der Regel werde ich Ihnen nach Abschluss der Sitzungen eine Rechnung zustellen, bei sich wiederholenden Sitzungen erlaube ich mir, Ihnen eine "Zwischenrechnung" zuzustellen.