manfred albrecht manfred albrecht

portrait4

portrait smartphone

Sie haben einen Termin in unserer Sprechstunde vereinbart – um einen reibungslosen Ablauf der Sprechstunde zu gewährleisten, bitten wir Sie, Folgendes zu beachten:

In der Regel wird Ihr Besuch in der Sprechstunde ca. 20 - 30 Minuten dauern, je nach Situation und Fragestellung.


Bitte kommen Sie wenn möglich mit "voller Blase" – denn wir wollen Ihren Urin auf Infektanzeichen untersuchen.


Je nachdem werden wir einen Tropfen Blut in unserem Praxislabor untersuchen. Stellen Sie sich also allenfalls auf einen kleinen "Stich" in den Finger ein. Für genauere Laboranalysen arbeiten wir mit dem in Zürich ansässigen Labor `MEDICA` zusammen.


Falls Sie zum ersten Mal zu uns kommen, bringen Sie bitte eine stichwortartige Liste Ihrer relevanten Vorerkrankungen oder früheren Operationen mit oder lassen Sie uns diese im Vorfeld zukommen.


Auch ärztliche Berichte, Abstrichergebnisse oder die Krankenakte des vormals betreuenden Gynäkologen können hilfreich sein.


Falls Sie regelmässig Medikamente einnehmen, bringen Sie bitte eine Medikamentenkarte mit.

Es vereinfacht unsere Beratung, wenn uns möglichst viele Informationen vorliegen.


Nicht vergessen: Blutgruppenkarte, Allergiepass, Implantationsausweis (z.B.Herzklappe), Krankenkassenausweis, Versicherungskärtli und AHV-Nummer.


Vereinbarte Termine werden von uns als verbindlich erachtet. Sollten Sie verhindert sein, ist eine möglichst frühzeitige Absage und damit Freigabe Ihres Termines für uns relevant. Nichterscheinen ohne Absage werden wir Ihnen mit 60 Franken in Rechnung stellen.


Bitte beachten Sie, dass in unmittelbarer Nähe der Praxis nur wenige Parkplätze zur Verfügung stehen (Blaue Zone). Da unsere Praxis mit dem öffentlichen Verkehr sehr gut erschlossen ist, empfehlen wir Ihnen die Anreise per ÖV: Haltestelle Winzerstrasse, wenige Laufmeter von der Praxis entfernt.


Es können sich trotz vereinbartem Termin Wartezeiten ergeben aufgrund von Notfallkonsultationen oder Geburten, welche nie planbar sind.

Wir bitten Sie dies zu entschuldigen.