manfred albrecht manfred albrecht

portrait4

portrait smartphone

Sie befinden sich in einer misslichen Lage, sind ungewollt schwanger oder können aus einem anderen Grund heraus die aktuelle Schwangerschaft nicht austragen?

Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung!

Wir werden Sie völlig frei von moralischen oder ethischen Meinungen beraten. Schwangerschaften dürfen in der Schweiz ohne Angabe von Gründen bis zum Beginn der 13. SSW, straffrei unterbrochen werden.
Hierbei in einem frühen Schwangerschaftsstadium meist der medikamentöse Unterbruch vorgenommen.

Wir haben die offizielle Befugnis der kantonalen Aerzteschaft des Kanton Zürich, Schwangerschaften im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben zu unterbrechen.

Falls Dies aufgrund des Schwangerschaftsalters nicht mehr mittels Einnahme von Medikamenten geht ("Abtreibungspille"), können wir Sie an entsprechende Einrichtungen vermitteln um eine zeitnahe operative Prozedur für sie zu organisieren.
Wenn immer möglich, bringen Sie zur Konsultation einen Blutgruppenausweis mit, damit wir diesbezüglich entsprechend handeln können.


Schwangerschaft ist auch in dieser Hinsicht - eine Vertrauenssache.