manfred albrecht manfred albrecht

portrait4

portrait smartphone

Die gynäkologische Sprechstunde umfasst Ihre Beratung, das Erheben und Aufnehmen Ihrer medizinischen Geschichte, in den meisten Fällen die Untersuchung der Brust sowie eine Untersuchung auf dem gynäkologischen Stuhl.
Nach bestimmten Abständen und Gegebenheiten wird ein Krebsabstrich vom Muttermund entnommen; je nach Bedarf und Symptomen wird ein Ultraschall der Gebärmutter, der Eierstöcke, der Harnblase oder der Brust vorgenommen.
Für spezifische Fragestellungen sowie Besprechung spezieller Befunde bleibt jeweils ausreichend Zeit. Wir beraten Sie gerne auch ausführlich zum Thema Mammographie-Screening und wie am vernünftigsten damit umzugehen ist.


Mädchen, welche das erste Mal zum Frauenarzt kommen, dürfen gerne mit einer Begleitperson (in der Regel die Mutter) in unserer Sprechstunde erscheinen. Bei Bedarf kann auch ein Termin bei einer Kindergynäkologin vermittelt werden.
Bevor etwas mit oder an Ihnen unternommen wird, werden wir genau erklären, was und zu welchem Zweck dies geschieht.